Thailand

Das Land des Lächelns.

Thailand – Reiseberichte, Bilder & Reisetipps aus dem Land des Lächelns

Thailand, mit dem Flughafen in Bangkok, ist der Verkehrsknotenpunkt von Südostasien. Die meisten Leute, die in diese Region fliegen, landen in Bangkok und machen sich von dort aus auf, Thailand auf eigene Faust zu erkunden.

Mit Thailands Dschungel, den berühmten traumhaften Strände, Weltklasse Destinationen zum Tauchen, tollem Essen und günstigen Preisen, zieht Thailand Besucher aus aller Welt und allen sozialen Schichten magisch an, die dann sogar miteinander reisen.

In Thailand findest Du günstige Pensionen und luxuriöse Ferienresorts. Das Reisen durch Thailand ist dank der vielen Fernbusverbindungen quer durch das Land wirklich super einfach und billig. Das Land ist ein gutes Ziel für Backbacker, aber auch für Pauschaltouristen.

Obwohl Thailand echt stark vom Torismus überlaufen ist, gibt es immer noch gute Reiseziele in Thailand abseits der Touristenmassen. Insgesamt spricht Thailand für sich. Das Land des Lächelns ist weltweit so bekannt, dass sich sofort Assoziationen einstellen, wenn man den Namenn Thailand hört.

Was denkst Du gerade über Thailand?! Traumstrände?! Schöne Frauen?! Dschungel?! Leckeres Essen?! Genau das sind die Gedanken, die sich zu Thailand einstellen!

Floating Market Bangkok Thailand - Reiseziel Thailand
Wat Phra Kaew Bangkok Thailand - Reiseziel Thailand
Thailand Boote am Strand - Reiseziel Thailand

Thailand Reiseblog

Mit Thailands Dschungel, den berühmten traumhaften Stränden, weltklasse Destinationen zum Tauchen, leckerem Essen und günstigen Preisen, zieht Thailand Besucher aus aller Welt an.

Reisebilder Thailand – Bangkok

Bangkok, die Hauptstadt von Thailand ist auf der ganzen Welt bekannt für seine chaotischen, überfüllten Straßen, günstigen Preise und das wilde Nachtleben. Die meisten Reisenden lieben oder hassen die Stadt. Ich mochte Bangkok anfangs nicht, des Lärm und der...

mehr lesen

Thailand Reisebilder – Unterwegs im Isaan

In dem faszinierenden Land Thailand gibt es mehr zu sehen, als ausschließlich die Strände, an denen viele Urlauber nur Sonne und Meer genießen. Ich erkundete den Landesteil Isaan, die Heimat des würzigen Som Tam Salat, mit Bergen in zauberhafter Natur, riesigen Seen,...

mehr lesen

Was Du auf Phuket unternehmen kannst

Phuket ist das beliebteste Reiseziel für Touristen in Thailand. Die Insel vereint all das Gute und Schlechte des thailändischen Tourismus - von übervölkerten Stränden und Sextourismus bis hin zu kleinen Orten ohne Touristen und einsamen Stränden. Das authentischem...

mehr lesen

8 interessante Reiseziele in Thailand

Party in Pattaya Ob Pattaya zu den Orten gehört, die man gesehen haben muss, muss jeder für sich selbst entscheiden. Geprägt ist die Stadt hauptsächlich vom Sextourismus. Dennoch ist es so, dass "Sin City" auch super viele junge Leute & Backpacker anzieht. Zum Party...

mehr lesen

7 Tipps für Nachtmärkte in Thailand

Das Geschwätz der Menge und der Geruch von brutzelndem Fleisch und Gemüse erfüllen die Luft der Nachtmärkte in Thailand. Während Du durch eine Reihe von Ständen mit Silberschmuck, Raubkopien, Souvenirs, T-Shirts, Armbänder, Schlüsselanhänger und bunt gemusterten...

mehr lesen

Sextourismus in Pattaya: Ist die Party bald vorbei?

"Gute Jungs kommen in den Himmel, böse Jungs gehen nach Pattaya" sind die Worte eines populären Slogans, der oft auf Plakaten, Souvenirs und T-Shirts zu finden ist.  In Pattaya, einer touristenreichen Urlaubsstadt an Thailands östlicher Golfküste, begnet einem dieser...

mehr lesen

Bangkok – Was Du an 3 Tagen erleben kannst

Wenn viele Leute sagen, sie hassen Bangkok, kann ich sie inzwischen verstehen. Als ich das erste Mal 2010 nach Bangkok kam, ging mir die Stadt tierisch auf die Nerven. Ich konnste es kaum erwarten den Moloch Bangkok so schnell wie möglich wieder zu verlassen. Es ist...

mehr lesen

Die beste Strategie zur Flugbuchung nach Thailand

Einen Flug zu buchen - nichts einfacher als das! Früher musste man ins Reisebüro (was war das gleich noch?!), heute funktioniert das mit ein bis zwei Klicks vom Sofa! Einen richtig guten und billigen Flug zu buchen, ist da schon etwas schwieriger und benötigt viele...

mehr lesen

4 romantische Reiseziele in Südostasien

Immer mehr verliebte Paare schauen nach einem exotischen Reiseziel in Südostasien, wo die Romantik erblüht. Orte wie Phuket, Koh Samui, Bali und Boracay ziehen Millionen von Liebespaaren jedes Jahr magisch an. Allerdings, wenn Sie nach einem wirklich abgelegenen...

mehr lesen

Thailand ohne Touristen – Der Isaan

Während eines Urlaub in Thailand neigen viele Toursiten dazu, lediglich am Strand zu faulenzen. Doch in diesem faszinierenden Land, gibt es mehr zu sehen, als ausschließlich Sonne, Meer und Sand. Ich erkundete den Isaan, die Heimat des würzigen Som Tam Salat, Berge in...

mehr lesen

Urlaub für Männer in Thailand

Urlaub für Männer in Thailand - Mehr Spaß im Urlaub ! Du willst als Single Mann alleine verreisen, aber dennoch im Urlaub nicht alleine sein? Nichts einfach als das! Erlebe doch einfach mal einen Urlaub in Thailand, wo kein Mann lange allein bleibt! Die größte Frage...

mehr lesen

Typische Kosten in Thailand

Was kostet was? Ein kurzer Überblick!

Kosten für Unterkünfte in Thailand

Gästehäuser, Pensionen & Hotels sind echt super günstig in Thailand, obwohl es im Norden Thailands noch wesentlich billiger ist, als in Bangkok oder auf den thailändischen Inseln. Hier findest Du günstige Pensionen & Gästehäuser für weniger 10€/Nacht in den Städten und teilweise um die 5€/Nacht etwas abseits auf dem Lande in der Natur.
Auf den Inseln kostet ein schöneres Zimmer mit Klimaanlage ab etwa €15/Nacht. Die etwas besseren Hotels starten mit Preisen ab 20€/Nacht. Die großen Ferienresorts auf den Inseln beginnen mit Preisen ab 35€/Nacht für einen Bungalow am Strand. Bleibe ich länger an einem Reiseziel in Thailnd, buche ich mir immer im Vorfeld eine Unterkunft zumindestens für eine Nacht. Als ausgezeichnetes Portal zum Buchen von Unterkünften in Thailand nutze ich Agoda.com.

Kosten für Essen in Thailand

Essen ist wirklich richtig günstig in Thailand und darüberhinaus auch noch sehr bekömmlich und äußerst schmackhast!. In den Garküchen auf der Straße kostet ein leckeres Essen etwa 1€, wenn Du in ein Restaurant gehen möchtest kostet Dich ein Thai Gericht etwa 4€. Wenn die Thai Küche nichts für Deinen Gaumen ist, kannst Du auf westliche Restaurants zurückgreifen. Ein westliches Gericht kostet um die 6€. Übrigens kannst Du in den Garküchen bedenkenlos essen. Alles wird frisch zubereitet. Ich hatte noch nie Probleme nach einem Essen aus einer Garküche.

Kosten für Transport in Thailand

Transport ist in Thailand sehr preiswert! Ich nutze häufig die Fernbusse. Bspw. kostet eine Fahrt von Bangkok nach Phuket etwa 650 Baht. Die lokalen Stadtbusse & Tuk Tuks liegen bei 0,30€/Fahrt. Der Skytrain in Bangkok ca. 0,60€. Auch Taxifahrten sind günstig, natürlich teurer als Busse. Nutze nur Taxis, die ihr Taxameter einschalten wollen! Auch mit der Bahn kann man viele Ecken Thailands bereisen. Da die Züge aber von mieser Qualität sind und es oft zu Ausfällen kommt, nutze ich grundsätzlich nur die Fernbusse. Reise mit den Fernbussen lange Strecken in der Nacht, Du sparst eine Hotelübernachtung! Nutze nur sogenannte VIP oder 1st CLASS Busse! Warme Klamotten im Bus sind Pflicht. Thais lieben Temperaturen um die 15 Grad in den Fernbussen!
Tipp: Fahrpläne & online Tickets für alle Transportmittel findest Du auf 12go.asia.

Kosten für Aktivitäten in Thailand

Tagestouren kosten je nach Aktivität 500 – 1200 THB. Touren durch den Dschungel kostet 1000-1800 THB pro Tag. Denke daran, Du hast eine bessere Verhandlungsposition, wenn Du für eine Gruppe buchst – tu Dich mit ein paar Leuten zusammen! Die meisten Parks und Museen kosten zwischen 50 – 150 THB (als Nicht-Thai zahlst Du immer einen höheren Preis). Ein Tauchkurs kostet ca. 10000 THB.
Viele Aktivitäten in Thailand kannst Du online finden & buchen!

Vor Ort – Der einfachste Weg, um Geld in Thailand zu sparen ist, einfach zu leben wie die Thais. Benutze die örtlichen Busse, kaufe dein Essen in Straßenküchen und trinke abends Dein Bier nicht in der Bar, sondern irgendwo draussen, an einem schönen Ort. Die durchschnittlichen Thais müssen zum größten Teil mit weniger als 300€/Monat klar kommen, warum solltest Du das nicht können? Wenn Du billige Pensionen buchst, auf der Straße isst und nicht jeden Tag in Bars rumhängst, kannst Du locker am Tag mit 15 bis 20€ zurecht kommen. Hohe Ansprüche darfst Du dann aber nicht stellen!

Straßenküchen – Apropos Essen auf der Straße: Du brauchst keine Angst zu haben, das Essen der Straßenküchen zu verspeisen. Sicher zunächst ist es gewöhnungsbedürftig, aber Du wirst schnell sehen, welche Straßenküche gute und saubere Qualität bieten. Und by the way, kannst Du in Restaurants in Küchen schauen, wie es dort aussieht. Achte in den Straßenküchen darauf, dass das Essen vor Deinen Augen frisch zubereitet wird, dann ist es auch clean und keimfrei! An den Straßenküchen wirst Du das beste thailändische Essen bekommen, leckerer als im Restaurant und zum Bruchteil der Restaurantpreise!

Kaufe deine Bier/Getränke im 7/Eleven – diese Supermarktkette hat an jeder Ecke eine kleine Filliale. Nachdem Du dir was zu futtern besorgt hast, ab in den nächsten „Seven“, ein Bier geholt und dann wird am Strand oder wo auch immer gegessen!

Reiseplanung Thailand

Nützliche Helfer für Deine Reise Planung nach Thaiand.

Hansemerkur Reiseversicherung logo - Reiseziel Thailand

Eine Auslandsreisekrankenversicherung sollte für jeden Reisenden in Thailand Pflicht sein. Bei Unfall oder Krankheit musst Du im Ausland finaziell abgesicht sein! Die HanseMerkur bietet sehr gute Angebote für Deine Bedürfnisse.

Logo Santander - Reiseziel Thailand

Als kostenfreie Kreditkarte nutze ich in Thailand die 1plus Visa Card der Santander Bank. Seit Jahren begleitet sie mich auf Reisen. Die Karte verwende ich an Geldautomaten. Die Santander erstattet die Auslandsgebühren für das Geldabheben.

12go.asia  - Reiseziel Thailand

In Thailand mit Fernbussen, Fähren, Flügen oder Zügen zu reisen ist günstig & komfortabel. Als einziger Anbieter zeigt 12goAsia auf seiner Seite Fahrpläne für viele asiatische Länder und bietet die Möglichkeit, Tickets online zu buchen.

momondo - Reiseziel Thailand

Momondo ist mein Favorit, wenn ich Flüge nach Thailand buche. Die Seite vergleicht Preise von hunderten Airlines. Meistens ist Momondo am preiswertesten und zeigt mehr Flüge auf einer Flugroute, als andere Seiten für einen Flugpreisvergleich.

Agoda logo klein - Reiseziel Thailand

Agoda ist meine erste Wahl, wenn ich individuell reise, um ein Hotel zu buchen. Agoda vermittelt nicht nur weltweit Hotels, sondern auch Ferienwohnungen und Hostels. Wenn Du Dich registrierst, erhälst Du günstigere Insiderpreise.

thaiCupid - Reiseziel Thailand

Wenn ich in Thailand Lust auf ein Date mit einer thailändischen Frau habe, nutze ich das Angebot von VietnamCupid. Die Seite ist absolut seriös! Ich habe auf dieser Plattform bereits viele erfolgreiche Dates vereinbaren können.

Agoda logo transparent - Reiseziel Thailand

Entdecke ausgezeichnete Hotels zu günstigen Preisen auf Agoda.com!