Der beschriebene Ausflug mit dem Mietwagen führt Dich in das Inselzentrum von Gran Canaria. Um in Ruhe die Fahrt genießen zu können, sollte man möglichst früh am Morgen starten und dies auch nur bei klarem Wetter. Nur so kann man die Aussicht von oben uneingeschränkt genießen.

Von Playa del Ingles aus starten wir Richtung San Bartolome de Tirajana. Diese Straße ist gut ausgebaut und, auch wenn kurvenreich, einfach zu fahren. Schon sehr schnell kommen Sie auf diesem Weg in die Bergwelt von Gran Canaria. Immer wieder ergeben sich herrliche Ausblicke, in einer noch sehr trockenen und kargen Landschaft.

Nach etwa 10 km erreichen Sie das Dorf Artedara, erreicht. Etwa 2 km hinter Artedara zweigt links ein befahrbarer Weg zum Stausee von Ayagaures ab (hin und zurück 30 km).

Sie fahren weiter in Richtung Norden. Bald sehen Sie den malerischen Ort Fataga, mit seinen vielen Palmen, Organgenbäumen und Kamelfarmen. Der Ort bildet mit seinen zahlreichen Palmen ein malerisches Bild.

Kanaren - Gran Canaria - Fataga - Blick über das Tal

Von dort aus gelangen Sie nach weiteren 9 km nach San Bartolome de Tirajana. Hier lohnt sich eine Besichtigung der Kirche und des kleinen Marktplatzes. Etwa 10 km hinter San Bartolome de Tirajana wird das kleine Dorf Ayacata durchfahren. Dort zweigt eine Straße zum Pozo de las Nieves, dem höchsten Berg der Insel, ab (hin und zurück ca. 10 km). Vom Berggipfel hat man bei schönem Wetter einen grandiosen Blick über die Insel.

Gran Canaria - San Bartolome de Tirajana

Fahren Sie nun weiter Richtung Tejeda. Zur rechten Hand haben Sie einen imposanten Blick auf den Roque Nublo. Nach viele Serpentinen erreichen Sie das Bergdorf Tejeda. Die höchste Passstraße (1490 m u.d.M.), das Cruz de Tejeda erreichen nach etwa 8 km. Dort oben treffen sich fast alle Touristen der Insel, dementsprechend ist dort immer viel los. Ein Restaurant und viele kleine Händler bieten dort ihre Waren an. Rund herum können Sie Kiefern- und Eukalyptuswälder in einer fast unberührten Natur erleben. Sie sollten jedoch, grad in den Wintermonaten warme Kleidung mitnehmen. Dort oben kann es sehr kühl sein.

Vom Cruz de Tejeda fahren Sie Richtung Artenara und besichtigen dort die Höhlenkirche. In Artenara wohnen viele Einheimische noch in modernen Höhlenwohnungen. Setzen Sie ihre Fahrt nach San Mateo fort. Im Ort biegen Sie auf die C 814 nach Valsequillo ab. Im Januar und Februar ist es dort am schönsten, wenn unzählige Mandelbäume blühen.

Weiter führt Ihre Route in das ca. 11 km entfernte Telde, der zweitgrößten Stadt von Gran Canaria. Lohnenswert ist dort der Besuch der Kirche „Iglesia de San Jüan Bautista“

Zur Weiterfahrt biegen Sie auf die C 812 nach Ingenio und Agüimes ab. Von dort gelangen Sie entweder über die Autobahn GC 1 oder die Küstenstraße GC 500 nach Playa del Ingles zurück.

ca. 130 km, ca. 5 Stunden

 

Buche Deine Gran Canaria Reise:

 

Buche Deine Pauschalreise – Flug & Hotel in einem Paket!

Finde eine günstige günstige Pauschalreise auf HolidayCheck.de. Es ist mein Lieblingsreiseportal mit den meisten Hotelbewertungen und den attraktivsten Reiseangeboten. Bei der Buchung einer Pauschalreise kannst Du einen 100€ Reisegutschein einlösen!.

Schließe eine Reiseversicherung ab!

Eine Reiseversicherung schützt Dich im Fall von Krankheit, Verletzungen, Diebstahl und Stornierungen. Ich mache unternehme eine Reise ohne sie! Ich habe seit Jahren die Hanse Merkur Reiseversicherungen als verlässlichen Partner an meiner Seite und rate sie Dir dringend an.

Finde spanische Singles auf Gran Canaria!

Wenn Du alleine reist, steht Dir vielleicht der Sinn danach, einen Spanier oder eine Spanierin auf Gran Canaria kennenzulernen. Ich nutze dafür weltweit InternationalCupid und hatte in vielen Ländern schon sehr erfolgreiche Dates!

Hast Du eine Kreditkarte?

Sich mit der EC Karte im Ausland mit Bargeld zu versorgen, ist oftmals teuer oder funktioniert meistens gar nicht. Ich nutze die kostenfreie 1 Plus Visa Card der Santander Bank. Seit Jahren begleitet sie mich auf Reisen. Das coole ist, die Santander Bank erstattet die Auslandsgebühren für das Geldabheben.

Brauchst Du weitere Empfehlungen?

Auf meiner Ressourcen Seite findest Du die besten Unternehmen, die ich für meine Reisen grundsätzlich verwende!

Suchst Du weitere Informationen über Gran Canaria?

In meinem umfangreichen Gran Canaria Reiseführer findest Du viele weitere Reise- und Planungstipps für Deinen Urlaub!