Fuerteventura begeistert!

Die einzigartige Landschaft und Naturvielfalt sowie die endlosen, und weißen Sandstrände machen die kanarische Insel Fuerteventura zu einem attraktiven und beliebten Reiseziel für klein und groß.  Die Natur-Schönheit der Insel ist sicherlich die schönste Sehenswürdigkeit von Fuerteventura. Doch verfügt die kanarische Insel ebenso über zahlreiche Kultur-Highlights, die Einblicke in die Lebensweise der Einheimischen sowie in [...]

Die einzigartige Landschaft und Naturvielfalt sowie die endlosen, und weißen Sandstrände machen die kanarische Insel Fuerteventura zu einem attraktiven und beliebten Reiseziel für klein und groß.  Die Natur-Schönheit der Insel ist sicherlich die schönste Sehenswürdigkeit von Fuerteventura. Doch verfügt die kanarische Insel ebenso über zahlreiche Kultur-Highlights, die Einblicke in die Lebensweise der Einheimischen sowie in geschichtliche Hintergründe geben.
Im Nordwesten der Insel befindet sich beispielsweise  in Tefia „Ecomuseo de Algocida“. In dieser Region befinden sich verfallende Bauernhöfe, die liebevoll restauriert wurden und nun von Urlauber besichtigt werden können.  Dabei können die Touristen den Handwerkern und Arbeiter über die Schulter schauen und Eindrücke vom Alltag auf Fuerteventura bekommen. Gerne wird auch das Freilichtmuseum von den Urlaubern besucht.  Eine weitere sehenswerte Attraktion ist die Villa Winter, die sich auf der Halbinsel Jandia befindet. Das Gebäude wurde im Jahre 1946 errichtet und wird nun jährlich von zahlreichen Touristen eindrucksvoll bestaunt. In der Umgebung von Antigua befindet sich dagegen eine alte weiße Pfarrkirche, deren Errichtung 1785 abgeschlossen wurde.

Auf der kanarischen Insel Fuerteventura gibt es noch zahlreiche weitere Attraktionen besonderer Art. Die Insel besticht jedoch nicht nur allein durch die Vielzahl an Naturschätzen und historischen Sehenswürdigkeiten. Fuerteventura ist eine ruhige Insel, die sich vor allem für Menschen eignet, die weit weg vom Massentourismus Erholung und Ruhe suchen.

Weitere wissenswerte Informationen zum Thema Urlaub auf Fuerteventura können Sie auf dem Portal www.Solegro.de finden. Frühzeitiges Informieren lohn sich! Denn oftmals sind bei frühzeitiger Buchung einige Schnäppchen zu machen.

vorheriger Artikel nächster Artikel
Auch interessant für Dich:
Einsame Strände auf Fuerteventura erleben

Einsame Strände auf Fuerteventura erleben

Wer einsame Strände sucht, die nicht so überlaufen sind, der ist auf Fuerteventura richtig! Fuerteventura gilt bekanntlich als die Badeinsel mit den längsten und schönsten Stränden der Kanaren.  Einsame Strände findet man im Süden von Fuerteventura vor allem zwischen...

Ferienort Corralejo auf Fuerteventura

Ferienort Corralejo auf Fuerteventura

Der Ferienort Corralejo liegt im Norden von Fuerteventura und ist die zweitgrößte Ferienregion. Gerade bei den Festlandspaniern ist Corralejo sehr beliebt, die gerade im Sommer und zur Weihnachtszeit dort ihren Urlaub verbringen. In den anderen Jahreszeiten geht es...

Erlebnisreiche Autotour nach Cofete & Punta Jandia

Erlebnisreiche Autotour nach Cofete & Punta Jandia

Einen ersten Eindruck von Fuerteventura werden Sie bekommen haben, während des Transfers vom Flughafen in Ihren Ferienort. Viele Besucher der Insel Fuerteventura sind dann zunächst oft sehr erschrocken über die karge Landschaft, in der kein Baum oder Strauch wächst....

Betancuria

Betancuria

Ausflug nach Betancuria. Fuerteventuras ehemalige Hauptstadt Betancuria liegt in einem malerischen Tal neben einem ausgetrockneten Bach, der bis zum 16. Jahrhundert floss. Gegründet wurde im Jahre 1405 von dem normannischen Eroberer Jean de Bethencourt, der dem Ort...

Ausflugsziel: Spektakuläre Höhlen von Ajuy

Ausflugsziel: Spektakuläre Höhlen von Ajuy

Das malerische Fischerdorf Ajuy liegt etwa 2 Kilometer nordwestlich von Pájara, im Süden von Fuerteventura. Hier wurden einst blutige Kämpfe mit Piraten ausgetragen. Der Strand, der aus pechschwarzem Lavasand besteht, trägt daher den Beinamen „Playa de los Muertos“ –...

Buche Deine Unterkunft!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu